„Bevor man die Welt verändert, wäre es vielleicht wichtiger, sie nicht zugrunde zu richten.“

Paul Claudel

#greenlabeling*

„Unsere Kunden wissen was wir tun. Und finden es gut!“

„Websites mit Ökostrom betrieben“ – Sie haben richtig gelesen. Wir Pioniere finden das man im 21. Jahrhundert an den Stellen wo man es beeinflussen kann auch #Verantwortung für unseren Planeten übernehmen kann und soll.

Für Internetseiten, für die wir im Auftrag unserer Kunden den #Provider auswählen, entscheiden wir uns für unseren starken und zuverlässigen #Partner, die #Hetzner Online AG. Aus vielen weiteren guten #Gründen ist einer davon, dass Hetzner Online für die #Energieversorgung der Server in den eigenen Rechenzentren ausschließlich Strom aus #regenerativen Quellen verwendet. Der Strom hierzu wird von der TÜV-zertifizierten NaturEnergie AG, die grünen Strom aus 100 Prozent #kohlendioxidfreier und #umweltfreundlicher #Wasserkraft erzeugt, geliefert.

Die aus fließendem Wasser erzeugte Energie gehört ökologisch gesehen zu den schonendsten Formen der Stromgewinnung.

Und weil #grüner Strom nur ein Anfang sein kann, finden wir es ebenso wichtig, herauszustellen, dass die Hetzner Online AG in ihren #Rechenzentren auch auf #energieeffiziente Hardware setzt.

#Zertifiziert, und zum Nachlesen: Das Naturenergie AG- Zertifikat der Hetzner Online AG

#FSC #PEFC #CO2-Komp #Lösemittelfrei

„Wenn jetzt nur ‚Bahnhof‘ ankommt ist das nicht schlimm, Sie haben uns!“

Weil wir, auch in der nicht-virtuellen Welt, finden das wir mit den #Ressourcen verantwortungsvoll umgehen sollen empfehlen wir unseren #Kunden bei Drucksachen auf #Papiere aus #nachhaltiger Forstwirtschaft zurück zu greifen. Diese Materialien sind mit dem #FSC- oder #PEFC- Zertifikat versehen und garantieren zum einen, dass die #Rohstoffe aus kontrolliert bewirtschafteten Waldungen stammen und zum andern sagen Sie Ihren Kunden, denen die die Drucksachen in den Händen halten, damit dass Sie sich #Gedanken um unseren Planeten und wie wir alle damit umgehen machen. Das gilt natürlich auch für eine #Kompensation des #CO2-Ausstoßes bei der Herstellung der Drucksachen und der Verwendung von #wasserbasierten, also #lösemittelfreien Druckfarben beim Druck Ihrer Geschäftspapiere. In der #Außenkommunikation ist das sicher nicht schädlich fürs Geschäft und sicher gut für unsere Welt.

#Ökoaktivisten

„sind wir sicher nicht.“

Aber wir sind uns unseres Handelns und unseres Tuns #bewusst. Das heißt für uns #Neuland-Pioniere ganz konkret das wir lieber zu einer Besprechung mit der #Bahn fahren, als zu fliegen. Das wir unsere Drucksachen zur Eigenwerbung lieber #on-Demand und in kleinen Stückzahlen herstellen als #Papier in rauen Mengen zu #verbraten.

Dass wir eine #E-Mail besser finden als einen #ausgedruckten Zettel und zweimal darüber #nachdenken bevor wir [Strg] und [P] drücken um das was digital vorliegt auch analog in Händen zu halten. Das finden wir übrigens auch gut, wenn unsere Kunden das genauso tun.

Wir finden #Müll in erster Linie –wo es geht und sinnvoll ist– zu #vermeiden ist besser als ihn aufwendig zu #trennen, es ist allemal besser (und auch gesünder) einmal zu #Fuß zu gehen als zu fahren.

All das ganz in unserem #Pioniergeist: niemals Dogmatisch. Aber immer mit #Köpfchen. Wenn Sie das auch so sehen ist das klasse, die Welt wird nur #besser vom Handeln – und für ein #positives Marketing ist das auch alles nicht schlecht.

#Rechtssicherheit

„Der Teufel ist ein Eichhörnchen“ – sagt der Volksmund

*Wir #Neuland-Pioniere können leider keine rechtsverbindliche Gewährleistung für die Aussagen der Hetzner Online AG bezüglich der Zertifizierung oder der Garantie der Nutzung von „100% Ökostrom“ übernehmen.

Daher gilt: Alle Aussagen des Absatzes „greenlabeling“ beziehen sich ausschließlich auf die Getroffenen Aussagen der Hetzner Online AG mit Stand 15. Februar 2016. Änderungen, Aktualisierungen, Zertifikatwegfall oder andere unsere Aussagen bezüglich unserer Aussage „Websites mit Ökostrom betrieben“ die selbige in Zweifel stellen sind nicht in unserer permanenten Prüfungsobliegenheit.

Aber #lesen Sie am besten selbst!